News aus der Branche

Wohnungsmangel in den Städten und dem Umland der Ballungszentren

Bautätigkeit und Baubedarf fallen in Deutschland räumlich auseinander. Während es in allen Großstädten an Wohnungen mangelt, werden in vielen ländlichen Regionen deutlich zu viele Einfamilienhäuser gebaut. Dies zeigt die Baubedarfsanalyse des IW Köln für den Zeitraum 2011 bis 2015.

Auch im Main-Kinzig-Kreis ist der Wohnungsbaubedarf nicht gedeckt. Die Lücke beträgt über alle Wohnungsgrößen 58%.

Quelle: Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW)

 

VBP rät: Nach Stürmen Dächer umgehend überprüfen lassen!

- Orkane und starke Stürme wie aktuell Xandra, Ylenia und Zeynep können Dächer abdecken und große Schäden verursachen. Der starke Wind entwickelt auf Dachflächen bereits ab Windstärke 7 eine Sogwirkung, die Dachziegel anheben können.

Mehr erfahren

Immer mehr Geld von der Bank – Darlehenssummen steigen weiter

- Anhand des Dr. Klein Trendindikators Baufinanzierung (DTB) berichtet Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender der Dr. Klein Privatkunden AG, über aktuelle Entwicklungen bei Baufinanzierungen in Deutschland.

Mehr erfahren

Baugenehmigungen: Zwei Drittel der neuen Wohngebäude sollen mit erneuerbaren Energien heizen

- Beim Planen neuer Wohngebäude setzen Bauherrinnen und Bauherren in Deutschland deutlich stärker auf erneuerbare Energien als Hauptenergiequelle. Zwei Drittel (65,5 %) der von Januar bis November 2021 genehmigten 118 000 Wohngebäude sollen primär mit erneuerbaren Energien geheizt werden.

Mehr erfahren

Baufinanzierungen werden teurer, das Sicherheitsbedürfnis steigt

- Der Dr. Klein Trendindikators Baufinanzierung (DTB) zeigt die aktuelle Entwicklungen bei Baufinanzierungen in Deutschland und stellt unter anderem fest, dass sich die Baudarlehen verteuern.

Mehr erfahren

Förderung zur energieeffizienten Sanierung von Gebäuden startet ab morgen wieder

- Seit 22. Februar 2022 können wieder neue Anträge bei der KfW für Sanierungsmaßnahmen gestellt werden. Die Sanierungsförderung im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) startet damit wieder. Die Förderbedingungen für Sanierungsmaßnahmen bleiben unverändert.

Mehr erfahren

Baufinanzierung 2022: Höhere Zinsen für Immobiliendarlehen wahrscheinlich

- Interhyp-Umfrage: Alle Experten erwarten steigende Bauzinsen im Jahresverlauf. In den nächsten Wochen ist ein leichter Anstieg möglich, die Unsicherheiten durch die Omikron-Variante können dem aber entgegenwirken. Interessenten sollten Jahresanfang für Kassensturz nutzen, Eigentümer mit laufenden Darlehen ihren Anschlusskredit prüfen.

Mehr erfahren

Immobilienkäufer werden jünger

- Wer in Deutschland eine Immobilie kauft oder baut, ist im Durchschnitt 38 Jahre alt - ein Jahr jünger als noch 2019. Das ergibt eine Datenanalyse von Dr. Klein. Ist das auch das ideale Alter? Stefan Vogelsang von Dr. Klein erläutert Hintergründe sowie Vor- und Nachteile der Baufinanzierung in verschiedenen Lebensphasen.

Mehr erfahren

Bauherren sollten Pläne frühzeitig kontrollieren lassen

- Bauherren haben meist nur den Grundriss ihres neuen Eigenheims vor Augen. Das beobachten die bundesweit tätigen Sachverständigen im Verband Privater Bauherren (VPB) bei zahlreichen Beratungen.

Mehr erfahren

Startschuss für sofortige Kreditzusage in der Baufinanzierung

- Um beim Wettlauf um die eigene Wohnung als Sieger ins Ziel zu kommen, brauchen Immobilienkäufer heute vor allem eines: eine schnelle Kreditzusage. Während das Warten hierauf bisher mehrere Tage oder sogar Wochen gedauert hat, können Kunden vom Kreditvermittler Dr. Klein die Entscheidung über die Finanzierung ihrer Wohnung jetzt sofort erhalten – ein Novum in der Branche.

Mehr erfahren