Wohnungsmangel in den Städten und dem Umland der Ballungszentren

Bautätigkeit und Baubedarf fallen in Deutschland räumlich auseinander. Während es in allen Großstädten an Wohnungen mangelt, werden in vielen ländlichen Regionen deutlich zu viele Einfamilienhäuser gebaut. Dies zeigt die Baubedarfsanalyse des IW Köln für den Zeitraum 2011 bis 2015.

Auch im Main-Kinzig-Kreis ist der Wohnungsbaubedarf nicht gedeckt. Die Lücke beträgt über alle Wohnungsgrößen 58%.

Quelle: Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW)

 

vdp-Immobilienpreisindex: Immobilienpreise stiegen 2020 trotz Pandemie um 6 %

- Der Immobilienpreisindex des Verbands deutscher Pfandbriefbanken (vdp) stieg am Jahresende 2020 auf den neuen Höchststand von 172,8 Punkten (Basisjahr 2010 = 100 Punkte).

Mehr erfahren

Urteile zu grundlegenden Fragen des deutschen Baurechts

- Wie muss sich ein Neubau in eine bereits bestehende Wohngegend einfügen? Kann man ohne weiteres zwei getrennte Eigentumswohnungen zu einer vereinigen? All das sind Fragen, die Experten des Baurechts klären müssen.

Mehr erfahren

Trend zu leicht steigenden Bauzinsen in der zweiten Jahreshälfte

- Die Auswirkungen der Corona-Pandemie halten die Zinsen für Immobiliendarlehen auch im Februar auf sehr günstigem Niveau.

Mehr erfahren

Sicherheiten für private Bauherren sind unverzichtbar

- Eine mit Wasser vollgelaufene Baugrube, einsturzgefährdete Nachbarhäuser, evakuierte Anwohner, unterbrochene Versorgungsleitungen für Strom, Wasser, Gas und Wärme sowie wechselseitige Schuldzuweisungen von Behörden, Bauunternehmern, Eigentümern und Nachbarn

Mehr erfahren

Wohneigentum in Deutschland: Perspektiven für 2030

- Aus der LBS-Wohneigentumsstudie – Wohneigentumsquote Teil 2: Wenn die Rahmenbedingungen für den Wohneigentumserwerb unverändert schwierig bleiben, schaffen bis 2030 kaum mehr Haushalte als heute den Sprung in die eigenen vier Wände.

Mehr erfahren

Vertragsabschluss mit dem Schlüsselfertiganbieter nicht übers Knie brechen

- Frühlingszeit ist Planungszeit. Das gilt auch für Häuslebauer. Wer noch in diesem Jahr ins eigene Heim ziehen will, muss sich beeilen. Mit dem Schlüsselfertiganbieter zu bauen erscheint da vielen privaten Bauherren eine verlockende, weil schnelle Variante.

Mehr erfahren

Wohnung als Kapitalanlage

- Eine vermietete Wohnung als Kapitalanlage kann sich lohnen. Doch wer nicht aufpasst, zahlt drauf.

Mehr erfahren

Hauseigentümer sollten regelmäßig nach dem Dach schauen

- „Hauseigentümer, wie übrigens auch Mitglieder von Eigentümergemeinschaften, sollten mindestens einmal im Jahr ihr Dach überprüfen lassen und zusätzlich nach jedem Sturm, Hagel oder schweren Gewitter“, empfiehlt Dipl.-Ing. (FH) Marc Ellinger, Sachverständiger im Verband Privater Bauherren (VPB) und Leiter des VPB-Regionalbüros Freiburg-Südbaden.

Mehr erfahren

An alle Betreiber von Solaranlagen – Registrierung bis zum 31. Januar Pflicht

- Betreiber von Energieerzeugungsanlagen sind verpflichtet, ihre Anlagen inklusive Batteriespeicher im Marktstammdatenregister bis spätestens 31.01.2021 zu registrieren.

Mehr erfahren

Rückläufige Wohneigentumsquote ist Alarmzeichen

- „Die Bundesregierung hinkt weit hinter ihrem erklärten Ziel, Wohneigentum zu fördern, hinterher. Tatsächlich ist der Anteil der Haushalte, die in den eigenen vier Wänden leben, erstmals seit 1993 rückläufig. Das ist ein Alarmzeichen, das die Politik ernst nehmen muss.“

Mehr erfahren